1. Verbund
  2. Nordstadt
  3. Geschichte
  4. Aktuell
  5. Newsletter
  6. Materialien
  7. Kontakt
  8. Suche

7. April 2021

Online-Veranstaltung mit Gamze Kubaşık, der Tochter des vom NSU ermordeten Mehmet Kubaşık - am 10.04. um 18 Uhr

Kategorie: Planerladen, Integration

Am 4. April 2021 jährte sich zum 15. Mal der Mord an Mehmet Kubaşık. Seine Tochter, Gamze Kubaşık, konnten wir für eine Online-Veranstaltung gewinnen. Es sind noch Plätze frei. Anmeldeschluss ist 10. April, 13 Uhr.

Termin: Samstag, 10. April 2021, 18 bis 20 Uhr. Zu Beginn der Veranstaltung wird Birgit Mair über ihre 2021 aktualisierte und erweiterte Ausstellung "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen" berichten. Im Anschluss daran wird die Tochter des am 4. April 2006 in Dortmund ermordeten Mehmet Kubaşık per Zoom zugeschaltet. Sie und Moderatorin Birgit Mair beantworten Fragen aus dem Publikum. Veranstaltet von: ISFBB e.V. Nürnberg in Kooperation mit dem Bündnis Tag der Solidarität - Kein Schlussstrich Dortmund und Planerladen e.V.

Anmeldung per E-Mail an: info@isfbb.de

Teilnahme kostenfrei; Spenden erbeten: ISFBB e.V., IBAN: DE10700205000008893000, Bank für Sozialwirtschaft München

Der Begleitband zur Ausstellung kann hier bestellt werden:

https://www.opfer-des-nsu.de/Bestellung-Begleitband-5-Auflage_index12.htm