1. Verbund
  2. Nordstadt
  3. Geschichte
  4. Aktuell
  5. Newsletter
  6. Materialien
  7. Kontakt
  8. Suche

22. November 2018

Freiraum Blücherpark gemeinsam beleben: Wir bauen am 23.11. ein Hochbeet!

Kategorie: Planerladen

Selbst gärtnern - im Park! Kommt vorbei und macht mit! Am 20.09. und 17.10. haben zwei Veranstaltungen stattgefunden, bei denen Ideen für die gemeinschaftliche Belebung und Gestaltung eines Freiraums im Blücherpark (ehemaliger Spielplatz an der Ecke Lessing-/Blücherstr.) gesammelt wurden. Als erste gemeinschaftliche Gestaltung der Fläche soll nun gemeinsam ein Hochbeet errichtet werden. Weitere Aktionen und Veranstaltungen sind geplant – alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mitzumachen und sich zu beteiligen!

WANN? Freitag, den 23.11.2018 um 14.00 Uhr

WO? Im Blücherpark (Bereich Lessingstr./Blücherstr.)

 

ZUM PROJEKT:

In der dicht bebauten Nordstadt haben Freiräume wie Parks, Grünflächen oder öffentliche Plätze eine besondere Bedeutung für die Bewohnerschaft. Das Projekt KoopLab hat sich zum Ziel gesetzt, diese Freiräume gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern zu entwickeln undzu gestalten. Hierfür hat das Projektteam eine Fläche im Blücherpark (Blücherstraße/Ecke Lessingstraße) ins Auge gefasst. Es handelt sich um einen ehemaligen Spielplatz, der nicht mehr genutzt wird – die Spielgeräte wurden schon vor einiger Zeit abgebaut. Damit ist die Fläche ideal geeignet, um hier etwas Neues entstehen zu lassen. Bei der Veranstaltung sind die Besucher dazu eingeladen, gemeinsam Ideen für eine Nutzung der Fläche zu entwickeln, an deren Umsetzung sie später mitwirken sollen.

KoopLab ist ein Projektverbund aus folgenden Partnern: Planerladen e.V., Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS), Stadt Dortmund (nordwärts), Büro Freiraum- und Quartiersprojekte.

***

Während der Veranstaltung werden zu Dokumentationszwecken und für die Pressearbeit Fotos gemacht. Falls Sie nicht fotografiert werden möchten, melden Sie sich bitte zu Beginn bei den Organisatoren. Ansonsten gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Dritten ist das Fotografieren während der Veranstaltung ohne die ausdrückliche Genehmigung der Organisatoren nicht gestattet.