1. Verbund
  2. Nordstadt
  3. Geschichte
  4. Aktuell
  5. Newsletter
  6. Materialien
  7. Kontakt
  8. Suche

25. Oktober 2018

Schulungen für EU-Neuzugewanderte

Kategorie: Planerladen, Integration

Worauf ist beim Abschließen oder Kündigen eines Mietvertrages zu achten? Welche Rechte haben Mieter_innen gegenüber ihren Vermieter_innen? Was ist bei einem Eigentümerwechsel oder einer Räumungsklage zu tun? Wie finde ich überhaupt eine Wohnung? Und wie funktioniert das Zusammenleben in der Hausgemeinschaft?

Diesen und vielen weiteren Fragen wurde in zwei Schulungen für EU-Neuzugewanderte im November nachgegangen. Die Inhalte wurden in Deutsch und in Türkisch vermittelt.

Mietrecht

Dienstag, 13.11.2018, 15.00-16.30 Uhr

Der Mieterverein war zu Gast beim Planerladen e.V. In der Schulung wurden vor allem  Rechte von Mieter_innen beleuchtet. Die Teilnehmenden machten rege von der Möglichkeit Gebrauch, ihre eigenen Fragen einzubringen und mit dem Mietrechtler über ihre Situation und aktuellen Schwierigkeiten zu sprechen.

Wohnungssuche

Dienstag, 20.11.2018, 15.00-16.30 Uhr

In der Schulung wurde Informationen rund um das Finden einer neuen Wohnung, die Kommunikation mit den Behörden und den Umzug vermittelt. Darüber hinaus wurden Ratschläge zum Einleben im neuen Heim, zum Zusammenleben in der Nachbarschaft gegeben und die Teilnehmenden erfuhren etwas über die Antidiskriminierungsgesetzgebung, die auch bei der Wohnungssuche und im bestehenden Mietverhältnis greift.

 

Die Schulungen sind Teil des Projektes flügge. Im Rahmen von KOMM-AN NRW unterstützt der Planerladen e.V. mit seinem Projekt flügge (Geflüchtete | Gesellschaft | Gemeinsames Empowerment) gezielt Aktivitäten zur Integration und zum Empowerment von Geflüchteten und EU-Neuzugewanderten in der Dortmunder Nordstadt.